Zertifizierte Qualität für Ihre Kosmetikprodukte


Die Wirksamkeit und Anwendung unseres QM-Systems wird durch Ermittlung der Kundenzufriedenheit, durch Analyse und Bewertung der Prozesse zur Produktrealisierung und auf der Basis interner und externer Audits überprüft. Die daraus gewonnenen Informationen liefern die Grundlage für eine ständige Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems.

So wird der Emil Kiessling GmbH die Herstellung und der Vertrieb von kosmetischen Produkten gemäß den Anforderungen der Norm ISO 9001:2008 durch ein unabhängiges Prüfinstitut bescheinigt. Ebenso wird mit Bestnote die Einhaltung der bekanntermaßen hohen Anforderungen des BRC gemäß den „Global Standard for Consumer Products“ durch ein zugelassenes Institut bestätigt.

Wir stellen alle unsere Produkte in Übereinstimmung mit den Leitlinien zur Guten Herstellungspraxis kosmetischer Mittel (Kosmetik GMP) her. Diese erstreckt sich auf Personal, Betriebsgelände/Herstellungsbetrieb, Ausrüstung/Geräte und Anlagen, Ausgangs- und Verpackungsmaterialien, Herstellung, Endprodukt/Fertigprodukte, Qualitätskontrolllabor, Behandlung von nicht spezifikationsgemäßen Produkten, Abfälle, Betriebshygiene, Untervergabe/Dienstleistungen und Lohnherstellung, Abweichungen, Reklamation und Rückruf, Änderungskontrolle, Internes Audit, Dokumentation.

Mit der Zertifizierung nach IFS-HPC (International Featured Standard- Household and Personal Care Products) stellt die Emil Kiessling GmbH ein weiteres Mal die Erfüllung von höchstmöglicher Produktqualität und Produktsicherheit unter Beweis.

Risikomanagement:
Ein im Unternehmen entwickeltes Risikomanagement - System identifiziert, analysiert und bewertet alle Risiken, die für die Sicherheit der Produkte und damit für den Schutz des Verbrauchers relevant sind. Die Festlegung von Kontrollpunkten sowie die Überwachung der dort erfassten Daten wird durch die verantwortlichen Mitarbeiter aktiv umgesetzt und dokumentiert.